Bestattungsarten

Wir beraten Sie über die unterschiedlichen Möglichkeiten einer Beisetzung

Möglichkeiten der Bestattung.

Sowohl die klassische Sargbestattung auf dem Friedhof als auch die Feuerbestattung mit anschließender Beisetzung der Urne haben Vor- und Nachteile. Wir beraten Sie persönlich zu den verschiedenen Bestattungsmöglichkeiten und Grabarten, behalten Ihre Wünsche und die des Verstorbenen im Blick und helfen Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Klaubert Bestattungen in Lüneburg Erdbestattung

Erdbestattung

Bei der Erdbestattung wird der Verstorbene in einem Sarg auf dem Friedhof beigesetzt. Die Trauerfeier kann entweder in der Kirche, in einer Trauerhalle oder auch direkt am Grab stattfinden.

Klaubert Bestattungen in Lüneburg Feuerbestattung

Feuerbestattung

Die Feuerbestattung bezeichnet das Verbrennen des Verstorbenen in einem Krematorium und die nachfolgende Beisetzung der Urne auf dem Friedhof, in einem Friedwald oder auf See.

Klaubert Bestattungen in Lüneburg Friedwald

Friedwald

Bei einer Bestattung in einem Friedwald wird die Urne unter einem Baum beigesetzt. Sehr schön ist z. B. der FriedWald Ostheide bei Barendorf, am Rand der Lüneburger Heide.

Klaubert Bestattungen in Lüneburg Seebestattung

Seebestattung

Hier wird die Asche des Verstorbenen in einer wasserlöslichen Urne auf der Nord- oder Ostsee im Anschluss an eine feierliche Zeremonie nach seemännischem Brauch ins Meer gelassen.

Letzte Ruhestätten.

Bei einer Feuerbestattung wird die Asche in einer Aschekapsel in einer Urne beigesetzt – auf dem Friedhof in einem Grab oder Kolumbarium, bei einer Seebestattung in der Nord- oder Ostsee oder aber in einem Friedwald am Fuß eines Baumes. Oft findet die Trauerfeier vor der Einäscherung am Sarg statt, sie ist aber auch an der Urne möglich.